Sie sind hier: Angebote / Engagement und Ehrenamt / Freiwilliges Soziales Jahr
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

BW Bank Stuttgart
IBAN: DE05 6005 0101 0001 1301 13

Ansprechpartner

Alexandra Haug

Alexandra Haug 

Tel:  0711- 2808-216
Fax: 0711-2808-1323
hausnotruf@drk-stuttgart.de

Henry-Dunant-Haus
Reitzensteinstraße 9
70190 Stuttgart

Ansprechpartner

Ralph Schuster

Rettungsdienstleiter

Tel: 0711/2808-1202
Fax:0711/2808-1201

rettungsdienst@drk-stuttgart.de

DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.
Hauptrettungswache
Neckarstraße 143
70190 Stuttgart

Ansprechpartnerin

Rada Strika

R. Dinkelacker-Strika
Einrichtungsleiterin

DRK-Seniorenzentrum "Haus im Sommerrain"
Fuchsienweg 26
70374 Stuttgart

Tel:  0711-2808-1501
Fax: 0711-2808-1509
sommerrain@drkplus-stuttgart.de

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Was ist das "Freiwillige Soziale Jahr"?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Im FSJ leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil.

Wer kann teilnehmen?

Das FSJ wendet sich an junge Menschen im Alter zwischen 17 und 27 Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene Einsatzfelder  sozialer Berufe kennen zu lernen. Sie lernen ihre eigenen Fähigkeiten einzuschätzen und erfahren, wie ihre Tätigkeit von anderen wahrgenommen und bewertet wird. Das FSJ hilft ihnen häufig, sich über ihren zukünftigen beruflichen Weg klar zu werden.

Welche Angebote macht Ihnen das DRK?

Foto: DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet seit 1964 jungen Menschen die Möglichkeit, sich freiwillig sozial zu engagieren. Bisher haben etwa 16.000 junge Menschen dieses Angebot angenommen. Pro Jahr können derzeit etwa 1.500 Einsatzplätze besetzt werden.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr im DRK-Kreisverband Stuttgart bietet jungen Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren die Chance, vor Beginn ihrer Ausbildung oder ihres Studiums Einblick in soziale Berufe zu bekommen und sich praktisch zu erproben.

Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate und kann an jedem Monatsersten beginnen. Die Freiwilligen werden im Laufe des Jahres pädagogisch begleitet, in der Praxis durch Anleitung in der Einsatzstelle und während der begleitenden Seminare.

Die Freiwilligen erhalten ein Taschengeld, sind beitragsfrei sozialversichert und haben den gesetzlich geregelten Urlaubsanspruch. Kindergeld und Waisenrente werden während des FSJ weiter gewährt, sofern die Jahresfreibetragsgrenze nicht überschritten wird. Unterkunft - wenn in den verschiedenen Einsatzbereichen verfügbar  (bitte nachfragen) -  und Verpflegung werden gestellt bzw. erstattet.

Wir bieten Einsatzstellen in folgenden Bereichen:

Seniorenzentrum "Haus im Sommerrain"

FSJ-Teilnehmer werden in den Bereichen Pflege und Betreuung, Hauswirtschaft oder in der Küche eingesetzt.  

Rettungsdienst und Krankentransport

Im Krankentransport übernehmen die Freiwilligen i.d.R. Verlegungsfahrten, Heimfahrten und Dialysefahrten. Seit 2003 ist die Ableistung des FSJ ab dem 18. Lebensjahr auch im Rettungsdienst möglich. Die Dienstzeit beträgt mind. 12 Monate und kann bis auf 18 Monate verlängert werden. In dieser Zeit erhalten die Teilnehmer eine Ausbildung als Rettungshelfer/in.

Informationen und Beratung zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

DRK-Seniorenzentrum "Haus im Sommerrain"
Fuchsienweg 26, 70374 Stuttgart
Tel.: 0711/2808-0, Fax: 0711/2808-1501, E-Mail: sommerrain@drkplus-stuttgart.de

DRK-Hausnotruf
Frau Alexandra Haug, Reitzensteinstraße 9, 70190 Stuttgart
Tel.: 0711 / 2808-216, Fax: 0711 / 28 08 -1323, E-Mail: ahaug@drkplus-stuttgart.de 

Rettungsdienst
Hauptrettungswache,
Herr Ralph Schuster Neckarstraße 143, 70190 Stuttgart
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalabteilung unter 0711/2808-1103, E-Mail: bewerbungen@drk-stuttgart.de

Weitere Infos erhalten Sie auch unter: www.freiwilligendienste-aalen.de