Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Sozialpraktikum
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

BW Bank Stuttgart
IBAN: DE05 6005 0101 0001 1301 13

Für das Leben lernen - Sozialpraktikum

Foto: DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.

Unter dem Motto "Für das Leben lernen" wollen wir Schülerinnen und Schülern Einblicke in Bereiche bieten, die so im Schulalltag nur eingeschränkt oder nicht erfahrbar sind. Ihnen werden neue Lebenserfahrungen ermöglicht im Kontakt mit Menschen, die auf andere angewiesen sind. Dabei können die Schülerinnen und Schüler sich selbst und ihre Fähigkeiten im Umgang mit unterstützungsbedürftigen Menschen kennen lernen. Sie lernen, Verantwortung für andere zu übernehmen. Auf diese Weise wird das Wesentliche des Lebens deutlicher und wichtige soziale Kompetenzen wie das Einfühlungsvermögen sowie die Bereitschaft, sich für die Allgemeinheit einzusetzen, werden gestärkt.

Warum ein Sozialpraktikum absolvieren?

  
Lebenssituationen kennen lernen
Die Schülerinnen und Schüler lernen unterschiedliche Lebenssituationen innerhalb eines geschützten und begleiteten Rahmens und die damit verbundenen menschlichen und sozialen Probleme kennen, mit denen sie sonst kaum konfrontiert werden. Sie erfahren, wie sie anderen Menschen helfen können und wie die grundlegenden Zusammenhänge der Sozialstaatlichkeit funktionieren. Dies stärkt die eigenen Erfahrungen und das Selbstbewusstsein.

  Vorurteile abbauen
Das Sozialpraktikum ermöglicht den Schülerinnen und Schüler ihre Vorurteile abzubauen, fachliche Kenntnisse zu erwerben und zu existentiell wichtigen Themen wie z.B. Behinderung, Alter, Tod unter dem Blickwinkel von Respekt, Verantwortung, Mitgefühl, Toleranz und Solidarität persönlich Stellung zu nehmen. Es trägt zum Verständnis für die notwendigen Bindungskräfte unseres demokratischen Gemeinwesens bei.

  Was sollten Schülerinnen und Schüler für ein Sozialpraktikum mitbringen?
- Offen auf die Aufgaben zugehen
- Die Arbeit gewissenhaft verrichten und ernst nehmen
- Tipps und Ratschläge von Mitarbeitern der Einsatzstelle berücksichtigen
- Mit Freude und Engagement an die Sache herangehen

  Wo ist ein Sozialpraktikum möglich?
Der DRK Kreisverband Stuttgart e.V. bietet Schülerinnen und Schülern aus Stuttgart die Möglichkeit eines Sozialpraktikums im Seniorenzentrum Haus Sommerrain an. In einem zeitlichen flexiblen Rahmen (1 Woche oder auch länger) können Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Begleitung und Unterstützung von älteren Menschen in ihrem Alltag erhalten. Mögliche Aufgaben sind dabei folgende:
-  Einzelbetreuung
-  Gemeinsame Gespräche
-  Singen
-  Spazieren gehen
-  und vieles andere mehr....

  Was sollte eine Bewerbung beinhalten?
1.  schriftliche Bewerbung
2.  Einverständniserklärung der Eltern
3.  rechtzeitige Kontaktaufnahme, mindestens 4 Wochen vor dem Praktikumsbeginn

  Zur Homepage des Seniorenzentrums Haus im Sommerrain

Fotos: DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.