Sie sind hier: Angebote / Migration und Integration / Suchdienst / Kreisauskunftsbüro
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

BW Bank Stuttgart
IBAN: DE05 6005 0101 0001 1301 13

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Kai Amelang
Leiter des Kreisauskunftsbüros
 
DRK Kreisverband Stuttgart e.V.
-Kreisauskunftsbüro-
Reitzensteinstr. 9
70190 Stuttgart
kab-stuttgart@drk-stammheim.de

 

Kreisauskunftsbüro

Das Kreisauskunftsbüro oder kurz KAB ist eine Einrichtung des DRK-Suchdienstes. Im Fall einer Katastrophe haben viele Menschen den dringenden Wunsch zu erfahren, ob Angehörige oder Freunde betroffen sind und wo sich diese befinden. Diesem Wunsch nach Information über den Verbleib eines Lieben, versuchen wir durch unsere Arbeit schnell und effizient nachzukommen.

Aber nicht nur bei Katastrophen helfen wir Informationssuchenden, wir sind auch auf Großveranstaltungen sowie anderen Gelegenheiten vertreten. Unsere Aufgaben  im Allgemeinen sind:

- Auskunfstelle als zentrale Anlaufstelle einrichten
- Suchanträge nach Personen und Meldungen über Betroffene entgegen nehmen
- Meldungen und Anfragen erfassen und ordnen
- Informationen auswerten und Begegnungen ermitteln
- Suchenden Menschen Auskunft erteilen, wo sich die gesuchte Person befindet
- Statistische Grundlage für die Beurteilung der Situation und die Veranlassung weiterer
  Hilfeleistungen erzeugen
- Allgemeine Verwaltungstätigkeit während einer Veranstaltung

Im unwahrscheinlichen Fall eines Konfliktes nehmen wir die Aufgaben wahr, wie sie in den Genfer Abkommen (GA) vorgesehen sind. Dazu gehören:

- Hilfen für Kinder unter 15 Jahren nach Artikel GA IV/24
- Sicherstellung des Familienschriftwechsels gem. GA IV/25
- Nachforschung nach Verbleib getrennter Familien GA IV/26
- Familienzusammenführung gem. GA IV/26
- Benachrichtigung von Familien, deren Angehörige im Ausland in Kriegsgefangenschaft
  geraten sind anhand IKRK-Meldungen
- Aushändigung zugestellter persönlicher Wertgegenstände ehemaliger Kriegsgefangener
  und Internierter an die betroffenen Familien
- Beratung der Familien in allen Fragen, die mit dem kriegsbedingten Schicksal eines Angehörigen
  zusammen hängen
- Registrierung und Weiterleitung von Informationen über Kriegsgefangene im Kreis Stuttgart
- Mitwirkung bei Vermittlung des Internierten- und Kriegsgefangenenschriftwechsels

Um diese vielseitigen Aufgaben wahrnehmen zu können, steht uns ein seit Jahrzehnten bewärtes Karteisystem zur Verfügung, welches durch ein PC gestütztes Datenbanksystem ergänzt wird. Insbesondere durch den Einsatz des Datenbanksystems ist es uns möglich schnell - und sofern erforderlich auch überregional - schnell Auskunft zu erteilen. Schauen Sie doch einmal durch unsere Einsatzliste sowie unsere Bildergalerie!

Sie haben Interesse bekommen an dieser verantwortungsbewußten, humanitären Arbeit?


Wir suchen Sie! Sie haben uns bereits gefunden!
Am besten Sie schreiben uns eine email an kab-stuttgart@drk-stammheim.de , wir werden Sie dann schnellstmöglich kontaktieren.