Flugdienst Foto: DRK Flugdienst GmbH
FlugdienstFlug-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Gesundheit
  3. Flug-Dienst

Flug-Dienst

Ansprechpartner

Frau
Dorothea Virus

Tel: 0711-2808-1134 
Fax:0711-2808-1110
dvirus@drk-stuttgart.de

Henry-Dunant-Haus
Reitzensteinstr. 9
70190 Stuttgart

Urlaub ist schön.
Aber vielleicht braucht man im Urlaub einmal Hilfe.
Weil man sehr krank wird oder einen Unfall hat.
Die Versorgung in einem anderen Land ist oft nicht wie hier.
Vielleicht fehlen gute Medikamente.
Oder vielleicht fehlt ein sauberes Kranken-Haus.

Dann muss man schnell zurück nach Deutschland kommen.
Die Kranken-Kasse bezahlt das nicht.
Auch nicht im Not-Fall.
Das wird teuer für Sie.
Denn ein Heim-Flug im Not-Fall kostet sehr viel Geld.
Und woher bekommt man so schnell viel Geld?

Dafür hat das Deutsche Rote Kreuz eine Lösung.
Für Mitglieder vom Deutschen Roten Kreuz gibt es eine besondere Versicherung.
Dafür muss ein Mitglied auch Mitglied im Flug-Dienst sein.
Dann können sie diese besondere Versicherung nutzen.
Die Versicherung heißt:
Kranken-Rück-Transport-Versicherung.

Wir bringen Sie sicher nach Hause!

Der DRK- Flugdienst in Düsseldorf - eine Einrichtung des Roten Kreuzes - holt Sie selbst aus dem entlegensten Winkel der Erde kurzfristig in die Heimat zurück, wenn dies bei einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall medizinisch notwendig ist. In den vergangenen 13 Jahren ist das fast 7000 mal passiert. Mehrere hundert Einsätze fliegen die Turboprop- Maschinen und Jets mit der qualifizierten medizinischen Versorgung an Bord jedes Jahr.

Der DRK-Flugdienst arbeitet mit modernen Ambulanzflugzeugen und nach den "Richtlinien für die Durchführung von Ambulanzflügen" des Bundesgesundheitsministeriums.

Wie geht das?

Fragen Sie beim Deutschen Roten Kreuz in Ihrer Stadt nach.
Können Sie dort auch Mitglied im Flug-Dienst werden?
Dann werden Sie Mitglied!
Die Rück-Transport-Versicherung ist dann für Sie dabei.
Damit sind Sie im Urlaub sicher.
Egal wo Sie sind.
Wir holen Sie in einem Not-Fall schnell zurück nach Deutschland.

Was bietet das Deutsche Rote Kreuz an?

Es kommt auf Ihren Not-Fall an.
Das Flugzeug vom Deutschen Roten Kreuz ist wie ein Kranken-Wagen.
2 Piloten fliegen das Flugzeug.
Es ist ein Not-Arzt im Flugzeug und Helfer.
Wir holen Sie schnell und sicher zurück nach Deutschland.
Und Sie kommen sofort in ein Kranken-Haus.
Sie brauchen sich um nichts kümmern.

Ambulanzflüge sind eine teuere Angelegenheit. Die Kosten tragen die gesetzlichen Krankenkassen auch im medizinischen Notfall nicht.  Diese gefährliche Lücke im System der sozialen Sicherung ist für DRK-Mitglieder durch eine Kranken- Rücktransport-Versicherung bei der "Barmenia- Krankenversicherung a.G. Wuppertal" geschlossen.

Der Beitrag für diese Versicherung ist mit dem Mindestjahresbeitrag des Mitglieds für eine Einzel- oder Familienmitgliedschaft an den Kreisverband Stuttgart abgegolten.

Das Not-Fall-Telefon vom Flug-Dienst hat diese Telefon- Nummer:

+49 228 23 00 23
Diese Telefon-Nummer ist am Tag und in der Nacht für Sie da.

Die Fax-Nummer ist:
+49 228 23 00 27

Das brauchen wir von Ihnen:

Haben Sie einen Not-Fall und sind in einem anderen Land?
Dann rufen Sie uns an!
Wir brauchen dann einige Informationen von Ihnen.

  • Ihren Namen und Ihre Adresse.
  • Ihre Telefon-Nummer.
  • Wo sind Sie genau?
  • Wie ist der Name und die Telefon-Nummer von dem Arzt?
  • Welche Sprache spricht der Arzt?
  • In welcher Stadt sind Sie Mitglied im Deutschen Roten Kreuz?
  • Wer bezahlt die Kosten vor Ort?

Zum Beispiel für das Kranken-Haus.

Um im Notfall schnell helfen zu können, benötigt der DRK Flugdienst folgende Informationen:

  •  Name, Adresse, Telefonnummer des Anrufers.
  •  Name, Alter, Heimatanschrift des Patienten.
  •  Gegenwärtiger Aufenthaltsort des Patienten.
  •  Name und Telefonnummer des behandelnden Arztes.
  •  Welche Sprache spricht der Arzt ?
  •  Angaben über DRK-Mitgliedschaft oder Versicherungen.
  •  Wer zahlt die Krankenhauskosten im Ausland ?
  •  Wer zahlt die Krankenhauskosten im Zielkrankenhaus ?

Weitere Informationen:   www.drkflugdienst.de