Datenerhebungsbogen Haus im SommerrainDatenerhebungsbogen Haus im Sommerrain

Sie befinden sich hier:

    Datenerhebungsbogen online - Besuch Haus im Sommerrain

    Hier können Sie den für einen Besuch im DRK Seniorenzentrum Haus im Sommerrain benötigten Datenerhebungsbogen online ausfüllen und direkt an uns schicken. 

    Die Leitung der Einrichtung hat ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16 und 25 IfSG die Daten bei Besuchern zu erheben und zu speichern. Die Daten werden für einen Zeitraum von vier Wochen aufbewahrt und dann gelöscht bzw. vernichtet.

    Angaben zu Ihrem Besuch

    Folgende Richtlinien/ Regeln gelten für Ihren Besuch

    Hygieneregeln

    - Besucher müssen vor oder beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfizieren

    - FFP2 Maskenpflicht und Einhaltung Mindestabstand von 1,5m in allen Gemeinschaftsräume (Aufenthaltsräume, Cafeteria, Flure etc.) Ausschließlich im Bewohnerzimmer und bei vollständig geimpften/genesenen Bewohnerinnen und Bewohner kann auf das Tragen einer Maske und die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m verzichtet werden

    Kein Zutritt in die Einrichtung haben

    - Besucher die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen.

    - Besucher die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockner Husten, Störung des Geschmacks-oder Geruchssinns aufweisen.

    Testpflicht

    für nicht geimpfte BesucherInnen besteht eine Testpflicht

    Besuchern ist der Zutritt nur mit einem max. 48 Stunden zuvor erfolgten negativen COVID19 Antigentest oder 72 Stunden zuvor negativen PCR Test erlaubt.

    für geimpft BesucherInnen besteht keine Testpflicht

    Vollständiger Impfschutz & mindestens 14 Tage müssen nach der letzten Impfung Vergangen sein

    für genesene BesucherInnen besteht keine Testpflicht

    Nachweis für einen positiven PCR-Test der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt

    Besuch

    bei Geimpften/ genesenen BewohnerInnen

    - unbeschränkte Zahl der BesucherInnen/ Tag

    - Grundregel: BesucherInnen müssen im gleichen Hausstand leben (ein Hausstand +eine Person)

    - Geimpfte/genesene BesucherInnen und BewohnerInnen bleiben bei der Betrachtung „ein Hausstand +eine Person“ außen vor.

    bei Nicht geimpften oder nicht genesenen BewohnerInnen

    unbeschränkte Zahl der BesucherInnen/ Tag

    - Grundregel: BesucherInnen müssen im gleichen Hausstand leben (ein Hausstand +eine Person).

    Die Leitung der Einrichtung hat ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16 und 25 IfSG die Daten bei BesucherInnen zu erheben und zu speichern. Die Daten werden für einen Zeitraum von vier Wochen aufbewahrt und dann gelöscht bzw. vernichtet.

    Bitte beachten Sie auch unseren Aushang vor Ort