Datenerhebungsbogen Haus im SommerrainDatenerhebungsbogen Haus im Sommerrain

Sie befinden sich hier:

    Datenerhebungsbogen online - Besuch Haus im Sommerrain

    Hier können Sie den für einen Besuch im DRK Seniorenzentrum Haus im Sommerrain benötigten Datenerhebungsbogen online ausfüllen und direkt an uns schicken. 

    Die Leitung der Einrichtung hat ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16 und 25 IfSG die Daten bei Besuchern zu erheben und zu speichern. Die Daten werden für einen Zeitraum von vier Wochen aufbewahrt und dann gelöscht bzw. vernichtet.

    Bitte beachten Sie die geltenden Regelungen (siehe unten).

    Besuch anmelden

    Folgende Richtlinien/ Regeln gelten für Ihren Besuch

    Hygieneregeln

    Besucherinnen und Besucher müssen vor oder beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfizieren. Es gilt Maskenpflicht (medizinischer Mund-Nasen-Schutz) und Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m zu anderen Personen in allen Gemeinschaftsräumen (Cafeteria, Speiseraum, Flure etc.). Bei Aufenthalt im Freien und unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m kann auf das Tragen der Maske verzichtet werden. Bei Besuch im Zimmer und bei einer vollständig geimpften oder genesen Person (Bewohnerin, Bewohner) kann außerdem auf das Tragen der Maske und auf Einhaltung des Mindestabstands verzichtet werden. Empfehlung der Einrichtung: Wir als Einrichtung empfehlen weiterhin das Tragen einer FFP2 Maske für die Dauer des Besuches. FFP2-Masken stellen wir am Eingang zur Verfügung. Bei Besuch im Zimmer empfehlen wir ein dauerhaftes Lüften oder ein Stoßlüften von 3-5 Minuten.

    Kein Zutritt in die Einrichtung

    Personen die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockner Husten, Störung des Geschmacks-oder Geruchssinns aufweisen oder Personen die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit COVID 19 unterliegen, dürfen die Einrichtung nicht betreten.

    Nachweispflicht

    ►Geimpfte Personen Als vollständig geimpft gelten Personen +14 Tage nach der Impfung. Also ab dem 15. Tag ►Genesene Personen Nachweis über eine überstandene Coronainfektion (negatives PCR-Testergebnis) nicht älter als 6 Monate ►Getestete Personen negativer Antigenschnelltest nicht älter als 24h negativer PCR Test nicht älter als 48h
    WICHTIG: Der Impfpass/digitaler Impfpass, Bescheinigung oder negative Testbescheinigung muss Montag bis Freitag von 08.00-16.30 Uhr in der Verwaltung/Corona Teststation (Drive In) vorgelegt werden. Zu anderen Wochen-und Tageszeiten bitte der zuständigen Pflegefachkraft auf dem Wohnbereich vorzeigen.

    Anzahl Besucherinnen/Besucher

    Keine Einschränkungen