Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Spenden
  3. Spendentransparenz

Was passiert mit Ihren Spenden?

Vielen Dank für Ihre Hilfe! Damit Sie auch wissen, was mit ihren Spenden passiert, haben wir hier die häufigsten Fragen unserer Spender zusammengetragen und beantwortet. 

Ansprechpartnerin

Frau
Bettina Schüle

Tel: 0711-2808-1184
Fax: 0711-2808-1110
E-Mail: bschuele@drk-stuttgart.de

Henry-Dunant-Haus
Reitzensteinstr. 9
70190 Stuttgart

  • Wie lautet das Spendenkonto des DRK?

    Ihre Spende an das DRK können Sie überweisen an das angegebene DRK-Spendenkonto. Bitte nennen Sie im Verwendungszweck Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zuschicken können.
     

    DRK-Spendenkonto

    DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.
    BW Bank Stuttgart

    IBAN: DE05600501010001130113
    BIC: SOLADEST600  

     

  • Wie kann ich die Arbeit des DRK mit meiner Spende unterstützen?

    Am einfachsten per Online-Spende.  Sie können sich auch ein Hilfsprojekt Ihrer Wahl aussuchen und dieses beim Spenden via Lastschrift als Spendenzweck auswählen. Gern informieren wir Sie auch über die Testamentspende.
     

  • Was bewirkt meine Spende?

    Ohne Spenden wie Ihre wäre unsere Arbeit undenkbar. Deshalb bemühen wir uns um umfassende Berichterstattung zur Spendenverwendung, z.B. in unserem Jahrbuch oder auf unserer Webseite. 

  • Wie wird meine Spende eingesetzt?

    Wir verwenden zweckgebundene Spenden für den vom Spender vorgegebenen Zweck. Deshalb wird bei jeder einzelnen Spende in der Buchhaltung ein Verwendungszweck hinterlegt. Als Spender können Sie den gewünschten Spendenzweck bei Ihrer Überweisung einfach als Stichwort angeben oder bei der Online-Spende aus der Liste wählen. Am hilfreichsten sind allerdings Spenden für die allgemeine Rotkreuzarbeit, weil wir sie dort einsetzen können, wo der Bedarf am größten ist.
    Das DRK behält sich vor, Spendenbeträge satzungsgemäß auch für andere wichtige Hilfsprojekte zu verwenden. Wir nehmen den Auftrag unserer Mitglieder und Förderer sehr ernst. Sie können sich darauf verlassen, dass das Deutsche Rote Kreuz Ihre Spende nach bestem Ermessen immer dort einsetzt, wo Menschen dringend auf unsere Unterstützung angewiesen sind.

  • Wie schnell hilft meine Spende bei Katastrophen oder in Krisensituationen?

    Je schneller die Spenden nach einer Katastrophe oder in einer Krise bei uns eingehen, um so sicherer können wir unsere Hilfseinsätze planen. Aber selbstverständlich beginnt unsere Nothilfe sofort, unabhängig von den Spendeneingängen. Mit Ihrer Spende helfen Sie uns unter Umständen sogar dreifach: bei der Soforthilfe, beim Wiederaufbau und bei der Vorsorge für die nächste Katastrophe.

  • Bekomme ich eine Spendenquittung?

    Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Für Spenden unter 300 Euro können Sie einfach Ihren Kontoauszug beim Finanzamt einreichen.  Auf Wunsch stellen wir Ihnen für andere Beträge gern auch eine Einzelzuwendungsbestätigung aus (Tel. 0711/28081184, sfrank(at)drk-stuttgart.de). Leider fehlen uns oft ausreichende Daten. Bitte stellen Sie sicher, dass wir Ihren vollständigen Namen und Ihre Anschrift kennen, um Ihre Spende richtig zuordnen zu können.

  • Ist meine Onlinespende sicher?

    Ja, Ihre Daten werden zu Ihrer größtmöglichen Sicherheit über eine Secure-Server-Verbindung (SSL) übertragen. Dadurch werden Ihre persönlichen Daten, wie beispielsweise Ihre Bankverbindung, verschlüsselt und sind gegen Fremdangriffe geschützt. 

  • Datenschutz – ist der Missbrauch meiner persönlichen Daten ausgeschlossen?

    Selbstverständlich erfolgt die Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes. Ihre Daten werden ausschließlich durch das Deutsche Rote Kreuz e.V. oder beauftragte Dienstleister genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Nähere Informationen können Sie unserer Rubrik Datenschutz entnehmen. 
     

  • Warum sind Spenden für die allgemeine Rotkreuzarbeit hilfreicher für das DRK als zweckgebundene Spenden?

    Spenden für die allgemeine Rotkreuzarbeit erleichtern uns erheblich die Planung, denn sie sind flexibel einsetzbar. Das DRK hilft z.B. bei vielen stillen Katastrophen jenseits des Medieninteresses. Dann ist die Spendenbereitschaft leider geringer. Der einzelne Spender kann zudem nicht wissen, welche Projekte unter- bzw. welche ggf. überfinanziert sind. Zweckfreie Spenden ermöglichen einen ausgeglichenen Finanzierungshaushalt. Diese Spenden können außerdem für Projekte eingesetzt werden, die zwar von öffentlichen Zuwendungsgebern unterstützt werden, aber nur, wenn das DRK einen Teil der Kosten selbst trägt. Auf unserem Online-Spendenformular führen wir deshalb nur eine begrenzte Auswahl an Spendenzwecken auf, die derzeit im Fokus stehen. 

     

  • Sie haben weitere Fragen zum Thema Spenden?

    Unsere Ansprechpartnerin Sabine Frank ist gerne für Sie da:

    Tel: 0711-2808-1184 
    Fax: 0711-2808-1110
    E-Mail: sfrank(at)drk-stuttgart.de

    Henry-Dunant-Haus
    Reitzensteinstr. 9
    70190 Stuttgart