gesundheit-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
GesundheitsprogrammeGesundheitsprogramme

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote & Kurse
  2. Gesundheit
  3. Gesundheitsprogramme

Gesundheitsprogramme

Ansprechpartnerin

Frau
Sylvia Anwender
Ehrenamtskoordinatorin allg. Sozialarbeit

Tel: 0711-2808-1115 
Fax:0711-2808-1111
E-Mail: sanwender@drk-stuttgart.de

Henry-Dunant-Haus
Reitzensteinstr. 9
70190 Stuttgart

Gesundheitsprogramme werden zunehmend ein wichtiges Angebot für die wachsende Zahl von Menschen, die mit Erkrankungen aktiv sein wollen oder die trotz Einschränkungen etwas für ihre Gesundheit tun wollen, z.B. für Senioren oder chronisch Kranke. Problemen vorbeugen durch gezielte, vor allem aber konsequent durchgeführte Übungen für Gelenke, Rücken oder den ganzen Bewegungsapparat, das sollte Ihr Ziel sein. Darüber hinaus finden Sie hier eine Gemeinschaft mit Gleichaltrigen in lockerer Runde - mit Bewegung, Sport und Spaß!

Gesundheitsprogramm - Gut leben im Alter!

Das DRK-Gesundheitsprogramm bietet Ihnen viele Möglichkeiten, etwas für die eigene Beweglichkeit zu tun. Machen Sie mit! Sie werden staunen, was Sie alles können und wieviel Spaß es macht, Körper und Geist in Schwung zu bringen und Dinge wieder leichter zu erledigen.

Hier zeigen wir Ihnen wie Sie auch Zuhause fit bleiben. Einfach hier klicken.

Hier kommen Sie direkt zu unseren Sitztanz-Videos. Einfach hier klicken.

Viel Spaß!

  • Gymnastik

    Auf der Matte, im Stehen, im Gehen oder locker vom Hocker - alle Übungen werden an die körperlichen Möglichkeiten der Teilnehmerinnen angepasst. Kleine Geräte wie Bälle oder Therabänder sorgen für Abwechslung und Spaß.

    Unsere Gymnastikgruppen

    Gymnatiskgruppe Degerloch Montags, 09:45-10:45 Uhr Treffpunkt Degerloch (Bürgerhaus)
    Gymnastikgruppe Mühlhausen Montags, 09:30-10:30 Uhr Ev. Walpurgishaus
    Gymnastikgruppe Weilimdorf Montags, 15:00-16:00 Uhr Ev. Greutersaal
    Männer-Gymnastikgruppe Wangen Montags, 09:30-10:30 Uhr Wangener Begegnungsstätte
    Männer-Gymnastikgruppe Vaihingen Montags, 08:15-09:15 Uhr Ev. Lutherhaus
    Gymnastikgruppe Giebel Dienstags, 17:30-18:30 Uhr Kath. Kirchengemeinde Salvator
    Gymnastikgruppe Rohr Dienstags, 14:30-15:30 Uhr Ev. Kindergarten Sternschnuppe
    Gymnastikgruppe Mitte Mittwochs, 09:30-10:30 Uhr Bischof-Moser-Haus
    Gymnastikgruppe Nord Mittwochs, 10:30-11:30 Uhr Ev. Brenzkirche

     

  • Tanzen

    Rhythmus, der in die Beine geht: Vom Volkstanz über Discofox bis hin zum Sitztanz werden Schrittfolgen zur Musik eingeübt. Tanzen macht gute Laune und wirkt sich positiv auf Beweglichkeit, Koordination und Merkfähigkeit aus.

    Unsere Tanzgruppen

    Tanzgruppe Weilimdorf Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, 17:00-18:15 Uhr Dietrich-Bonhoeffer Gemeindezentrum
    Tanzgruppe West Mittwochs, 17:30-18:30 Uhr Kath. Gemeinde St. Fidelis

     

    Seventyfour - stock.adobe.com
  • Kosten

    Die Teilnahme an einer Gruppenstunde kostet pro Besuch 3,00 € bzw. 10,00 €/Monat. Sie zahlen dabei nur dann, wenn Sie auch da sind. Informationen zur Teilnehmergebühr erteilt Ihnen die jeweilige DRK-Übungsleiterin vor Ort.

    Curaplan - AOK

    Mit dem Curaplan übernimmt Ihre Krankenkasse AOK für 3 Monate die Teilnahmegebühr für die Gruppe Ihrer Wahl im Wert von 30,00 €. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

  • Kursleiter und -leiterinnen gesucht

    Sie sind sportlich und haben Spaß an der Bewegung? Sie sind gern mit älteren Menschen zusammen? Sie sind geduldig, einfühlsam und können motivieren? Dann werden Sie doch ehrenamtliche Kursleiterin / ehrenamtlicher Kursleiter beim DRK für unsere Gymnastik-, Tanz- oder Yoga-Angebote. Das DRK bildet Sie dafür aus und übernimmt alle Kosten für Aus- und Fortbildungen.

    Und so läuft es ab:

    • Wir lernen uns persönlich kennen und tauschen uns über unsere Vorstellungen im Ehrenamt aus.
    • Sie hospitieren fünf Mal in bestehenden Gymnastikgruppen, um sich ein Bild über die Aufgabe zu verschaffen.
    • Die Ausbildung umfasst einen Grund-, Aufbau- und Abschlusslehrgang (jeweils zwei Wochenschulungen oder an 4 Wochenenden) in Pfalzgrafenweiler oder Ellwangen.
    • Nach der Ausbildung leiten Sie eigenständig eine Gymnastikgruppe in Stuttgart (zeitlicher Aufwand: zwei Stunden wöchentlich pro betreuter Gruppe).
    • Sie nehmen regelmäßig an Fortbildungen und Erste-Hilfe-Kursen teil (in Stuttgart oder in den Ausbildungsstätten).
    • Alle Ausbildungs- und Fortbildungskosten übernimmt das DRK.
    • Wir begleiten Sie in Ihrem Ehrenamt bei allen Fragen und Anliegen.