pflegeheim-header-.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
SeniorenzentrenSeniorenzentren

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote & Kurse
  2. Senioren
  3. Wohnen & Betreuung
  4. Seniorenzentren

Seniorenzentren

Ansprechpartner

Frau
Rada Dinkelacker-Strika
Leiterin Fachbereich

Tel: 0711-2808-0
Fax: 0711-2808-1509
E-Mail: rdinkelacker@drkplus-stuttgart.de

Natürlich kann es nirgendwo so schön sein wie zuhause. Manchmal zwingen Krankheit oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein.

Informationen zur aktuellen Lage

Folgende Richtlinien / Regeln gelten für Ihren Besuch


Hygiene-Regeln

Alle Personen sollten vor oder beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfizieren

Es besteht Maskenpflicht: Alle Personen müssen während des gesamten Aufenthalts in der Einrichtung (auch im Bewohnerzimmer) eine FFP 2 Maske (DIN EN 149:2001) tragen.

Ausgenommen von der Maskenpflicht sind:

  • Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr 

  • Personen, die ärztlich bescheinigt aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, einer ärztlich bescheinigten chronischen Erkrankung oder einer Behinderung keine Atemschutzmaske tragen können

  • Gehörlose und schwerhörige Personen bei der Kommunikation und deren Begleitpersonen

  • Wenn die Erbringung oder Entgegennahme einer medizinischen oder vergleichbaren Behandlung dem Tragen einer Atemschutzmaske entgegenstehen.

Empfehlung der Einrichtung

Bei ihrem Besuch im Zimmer empfehlen wir ein dauerhaftes Lüften oder ein Stoßlüften von 5 Minuten

 

Nachweispflicht

Besucherinnen und Besucher dürfen die Einrichtung nur nach Vorlage eines negativen Testergebnisses (PoC-Antigen-Schnelltest) betreten: der Test darf maximal 24 Stunden alt sein und muss entweder

  • vor Ort in der Einrichtung vorgenommen werden,
  • im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durch Personal erfolgt sein, das die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung besitzt,
  • von einem Leistungserbringer nach §6 Absatz 1, Coronavirus-Test-Verordnung (zugelassene Teststelle) vorgenommen werden.

 

Anzahl von Besucherinnen und Besuchern  

  • Keine Beschränkungen 

Wohnen in bester Betreuung

In unseren stationären Einrichtungen erwartet Sie eine freundliche Atmosphäre, komfortable Ausstattung und beste Verpflegung. Sie werden von examinierten Gesundheits- und Krankenpflegern, staatlich anerkannten Altenpflegern und Pflegehelfern gepflegt und bestmöglich medizinisch betreut. Bei uns finden Sie die richtigen Rahmenbedingungen, wenn es darum geht, Ihr Leben unabhängig aber mit der unter Umständen gebotenen Sicherheit zu gestalten.

An wen richtet sich unser Angebot?

  • Menschen, die pflegebedürftig sind,
  • Menschen, die mit zusätzlichen Serviceangeboten wohnen möchten,
  • altersbedingte Erkrankungen aufweisen,
  • einer beschützenden Wohnlichkeit bedürfen,
  • desorientiert sind oder
  • aufgrund psychischer Veränderungen der Hilfe bedürfen.

Qualitätsmanagement in unseren Häusern

Qualität muss messbar und überprüfbar sein-insbesondere im sensiblen Bereich der Pflege und Betreuung von Menschen.
Unser Qualitätsmanagement, gemäß aktueller DIN EN ISO 9001, ist für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verbindlich.

Weitere Informationen zu unserem Qualitätsmanagement finden Sie hier!

Unsere Pflege- und Seniorenzentren:

Das DRK Stuttgart bietet Ihnen in den Seniorenzentren unterschiedliche Leistungen und Angebote an. Hier finden Sie die Seniorenzentren des DRK Stuttgart.

  • Haus im Sommerrain

    Kurzzeitpflege, Dauerpflege, Gerontopsychiatrischer Bereich, Wohnen mit Service
    Weiterlesen

  • Wohnen mit Service am Roser

    Wohnen mit Service mitten im Herzen von Feuerbach
    Weiterlesen

  • Haus auf dem Killesberg

    Kurzzeitpflege und Dauerpflege in herrlicher Aussichtslage
    Weiterlesen

  • Seniorenzentrum Beinstein

    Betreutes Wohnen oder stationäre Pflege in unserem neuen Seniorenzentrum Waiblingen-Beinstein
    Weiterlesen