AbstrichschulungenAbstrichschulungen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote & Kurse
  2. Weitere Kurse
  3. Abstrichschulungen

COVID-19 Abstrichschulungen

Ansprechpartnerin

Online-Anmeldung:
Alle öffentlichen Kurse bequem online buchen unter Kursanmeldung

Kurs-Hotline
montags - samstags
08:00 - 20:00 Uhr
Tel: +49711-2808-1162

Frau
Susanne Geist 
Kreisausbildungsleiterin
EHK-Gruppen Terminvereinbarung

Tel: 0711-2808-1163
Fax:0711-2808-1110 
sgeist@drk-stuttgart.de
Henry-Dunant-Haus
Reitzensteinstr. 9
70190 Stuttgart

Frau
Nazi Gelashvili
Verwaltung und Abrechnung
Teilnahmebescheinigungen

Tel: 0711-2808-1160
Fax:0711-2808-1110
ausbildung@drk-stuttgart.de
Henry-Dunant-Haus
Reitzensteinstr. 9
70190 Stuttgart

 

COVID-19-Antigenschnelltests sind aktuell überall verfügbar. Um ein korrektes Ergebnis zu erhalten, ist es allerdings immens wichtig, dass die Tests fachgerecht durchgeführt werden. Daher bieten wir Abstrichschulungen an.

Die Schulung dauert 90 Minuten und besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Am Ende des Kurses kann jeder Teilnehmer bzw. jede Teilnehmerin Abstriche fachgerecht durchführen und die Ergebnisse der Schnelltests korrekt auslesen. 

Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat. Sie dürfen anschließend Zertifikate für Ihre Kunden oder Mitarbeiter ausstellen, aber nicht für ihre Familienmitglieder oder sich selbst.

Inhalt: 

  • Umgang mit Schutzkleidung und FFP2 Masken
  • Durchführung von Abstrichen
  • Umgang mit Antigenschnelltest-Kits
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Dauer: 90 Minuten

Anforderungen an TeilnehmerInnen: 

Es sind keine medizinischen Vorkenntnisse notwendig. Lediglich die Bereitschaft, Tests durchzuführen sowie Einfühlungsvermögen und ein gewissenhaftes Arbeiten sollte vorhanden sein.

Unser Kurs findet unter 3 G-Regeln statt. Alle TeilnehmerInnen müssen den entsprechenden Nachweis vorlegen.

Bitte beachten:

Seit 1.Dezember 2021 reicht der gelbe Impfpass nicht mehr als Nachweis für eine Corona-Impfung aus. Es gilt nur noch der auslesbare QR-Code im Handy oder in Papierform. Bitte bringen Sie auch eine FFP2 Maske mit.

Kosten:

Die Kosten pro Teilnehmer liegen bei 50 Euro